Wie? Wann? Wo?


Wie bewirbt man sich?
Für eine Bewerbung benötigen wir von Ihnen

Auch wenn eine Bewerbung um einen FÖJ-Platz keine Bewerbung fürs Leben ist - verstehen Sie den Prozess durchaus als Übungsfeld für die spätere Job-Suche! Geben Sie also Ihren möglichen Gesprächspartnern auf den Einsatzstellen Gelegenheit, Sie schon durch Ihre Bewerbung ein bisschen kennenzulernen, indem Sie z. B.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF-Datei per E-Mail (Anschriften s. u.).

Bis wann bewirbt man sich?
Bewerbungsfristen haben wir nicht. Sie sollten aber unbedingt beachten, dass unser Bewerbungsverfahren in zwei Stufen abläuft. Das hängt mit unserer Info- und Kontaktbörse (IKB) zusammen, die immer im Frühjahr bei uns in Wetzlar stattfindet (2018 war das am 7. April).

Vor der Info- und Kontaktbörse:

Nach der Info- und Kontaktbörse:

Konkret bedeutet das für Sie:


Wo bewirbt man sich?
In Hessen laufen alle Bewerbungen über die Träger; eine direkte Bewerbung bei den Einsatzstellen ist nicht vorgesehen. Bitte nehmen Sie daher grundsätzlich zuerst mit uns Kontakt auf. Wir leiten Ihre Unterlagen dann weiter.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte als PDF-Datei per E-Mail an das FÖJ-Team, an das Sie gern auch Anfragen richten können:

Jan Berthold: j.berthold[at]na-hessen.de
Siegfried Piehozki: s.piehozki[at]na-hessen.de

Naturschutz-Akademie Hessen
FÖJ-Team
Friedenstraße 26
35578 Wetzlar
Zentrale: Tel. 06441 92480-0