ES 70: Tier- und Naturkindergarten "Grashüpfer"


Lage und Umfeld
Der Tier- und Naturkindergarten „Die Grashüpfer“ liegt im so genannten „Frankfurter Bogen“, einem Neubaugebiet im Frankfurter Stadtteil Preungesheim.

Einsatzstelle
Der Tier- und Naturkindergarten wurde im November 2006 unter der Trägerschaft des Vereins zur Unterstützung berufstätiger Eltern e. V. (inzwischen BVZ GmbH) gegründet und bietet 20 Plätze für Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt. Das Besondere des Konzepts besteht darin, dass der Kindergartenalltag das ganze Jahr über hauptsächlich unter freiem Himmel stattfindet, auf unserem 4500 qm großen Grundstück. Die Wiese bietet den Kindern viel Platz zum selbstregulierten Spiel, zahlreiche unterschiedliche Bewegungs- und Erfahrungsräume, Kontakt zu Tieren (Schafe, Hunde) und einen Gemüsegarten, der gemeinsam mit den Kindern bewirtschaftet wird. Der Kindergarten hat täglich von 7.30 bis 14.30 Uhr geöffnet und nimmt auch behinderte und entwicklungsverzögerte Kinder auf.

Aufgabenbereich des Teilnehmers
Mitarbeit in allen Bereichen, wobei Schwerpunkte individuell gesetzt werden können:
- Pflege des Grundstücks, vor allem auch des Gemüsegartens (mit und ohne Kinder)
- Versorgung der Tiere und Stallarbeiten
- handwerkliche Tätigkeiten, Reparaturen ausführen
- Betreuung der Kinder während der Öffnungszeiten
- hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Einkaufen, Mahlzeiten vor- und nachbereiten

Unterkunft und Verpflegung/ Arbeitsbekleidung
Unterkunft kann nicht gestellt werden, daher wird ein finanzieller Ausgleich gezahlt. Frühstück, ein kleiner Snack und Mittagessen werden gemeinsam im Kindergarten eingenommen. Arbeitskleidung wie feste Schuhe und strapazierfähige und wasserdichte Kleidung sollten mitgebracht werden.

Besonderheiten
Die / der Bewerber/-in sollte bereit sein, bei jedem Wetter draußen zu sein, Interesse an handwerklichen und an gärtnerischen Tätigkeiten haben und sich nicht vor körperlicher Arbeit oder Aufgaben wie Stallreinigung scheuen. Der Besitz eines Führerscheins ist wünschenswert.

Homepage www.grashuepfer-frankfurt.de